Das HUAWEI Nova im ausführlichen Test

HUAWEI Nova Smartphone
HUAWEI Nova Smartphone

Das HUAWEI Nova ist der kleine Bruder vom HUAWEI Nova Plus und setzt die Messlatte in der Mittelklasse höher. Vor allem der Preis in Verbindung mit einer sehr guten Ausstattung dürfte am Ende viele Nutzer überzeugen. Wir konnten das Gerät mehrere Wochen im Alltag testen.

Die smarte Mittelklasse

Gerade dieser Markt ist von vielen Herstellern heiss umkämpft. Nicht alle Menschen geben sofort 800 bis 1000 Euro für ein neues Smartphone aus. Vor allem rund um die Marke von 300 Euro gehen dabei viele Smartphones über die Ladentheke. Dabei sind auch die Netzbetreiber scharf auf derlei Geräte, weil sie mehrere Preissegmente bei ihren Vertragsgeräten abdecken wollen. Sie wollen kein Smartphone für 799 Euro? Dann haben wir hier auch ein etwas günstigeres Gerät für 399 Euro. Dabei kostet das HUAWEI Nova aktuell bei amazon sogar nur noch 332 Euro und heizt damit den Preiskampf weiter an. Vor allem aber erhält man zu diesem Preis ein vergleichsweise sehr gut ausgestattetes Smartphone mit brillantem 5″-Display und einem Octa-Core-Prozessor, welches besonders bei der Akkulaufzeit überzeugen kann. Ein ziemlich wertiger Allrounder, welcher sogar 4k Videos aufnehmen kann. Das sind ziemlich gute Eckdaten für ein Mittelklasse-Smartphone, welches obendrein auch noch im Metallgehäuse daher kommt.

2 Tage Akkulaufzeit

Als Heavy-user von Social Networks und dem Web ist mir die Akkulaufzeit wichtiger als ein tolles Design. Immerhin verschwinden selbst die teuersten Smartphones schnell in einer Schutzhülle und man sieht fortan nur noch das Display. Allerdings ist das Nova wirklich schlicht und schick im Metallgehäuse verpackt. Der Akku lässt sich leider nicht wechseln, hält dafür aber sehr lange durch. Powerbank? Das war gestern. Mit dem HUAWEI Nova kommt man selbst bei intensiver Nutzung durch den zweiten Tag ohne Ladung. Das ist im Alltag so wichtig und toll, so dass man es nicht oft genug erwähnen kann. Was bringt mir das tollste Auto der Welt, wenn ich damit alle zwei Minuten an die Tankstelle muss? HUAWEI gibt hier aktuell bei allen Geräten richtig Gas und ist bekannt für die langen Akkulaufzeiten. Doch natürlich muss man für den geringeren Preis auch Abstriche machen. Hier ist keine Leica-Doppelkamera mit etlichen Profifeatures verbaut. Die Hauptkamera mit 12 Megapixeln macht aber im Alltag saubere Aufnahmen. Es macht gute Fotos und beherrscht als Topping sogar 4k Videoaufzeichnung, aber es kann sich natürlich am Ende nicht mit den Topgeräten messen. Das will es aber auch gar nicht. Es will ein sehr gutes Smartphone zu einem sehr attraktiven Preis sein, welches zudem mit 5 Zoll Display eine eigene Käuferschicht anspricht, welche eben kein riesiges Display in der Hand halten mag. Diesen Job macht es für diesen Preis schon ausgesprochen gut.

Für wen ist das HUAWEI Nova interessant?

Ich würde das Nova als ziemlich gut ausgestatteten VW Golf in Sachen Smartphones bezeichnen. Es ist kein Mercedes mit Sitzheizung und Nussbaumoptik, sondern macht einfach im Alltag der Nutzer einen sehr guten Job. Man kann sich darauf verlassen, braucht keine Powerbank in der Jackentasche mitführen und obendrein überzeugt es auch im Design. Es ist ein Dauerläufer und fit für die Zukunft. Dafür hat HUAWEI dem Nova sogar noch 4k Video und einen Fingerprintsensor auf der Rückseite spendiert. Die Kamera geht mehr als in Ordnung und der Preis ist wirklich sexy. Für so viel Qualität und Ausstattung werden bei anderen Herstellern gleich 500 Euro und mehr fällig. Das Nova wird vielleicht nicht immer in der Werbung und in der Presse seinen großen Auftritt feiern, aber es wird sich über die Zeit wieder sehr gut verkaufen und überall zu finden sein, weil es die Mittelklasse bei Smartphones neu definiert. Hier erhält man sehr viel Smartphone für vergleichsweise wenig Geld. Ein echter Preistipp.

Täglich neue News, Infos und Artikel rund um das Thema Smart Home gibt es bei Facebook. Jetzt Fan werden!

Robert Michel

Vater. YouTuber. Social Media Manager. Teste gern Technik & Gadgets.

Ebenfalls spannend...