Podo Die perfekte Selfie Kamera

Podo
Podo

Auf Kickstarter ist die Kampagne von Podolabs gerade mehrfach überzeichnet. Anscheinend wollen viele User die kleine Podocam, welche Selfies einfacher machen soll. Eine Ähnlichkeit zum Cube von Polaroid fällt sofort auf, allerdings könnte Podo am Ende die bessere Wahl sein.

Saugnapf und Magnet

Podo ist eine sehr einfache Kamera, die via Bluetooth die Aufnahmen zum Smartphone sendet. Ein Import über eine zusätzliche SD-Karte im Gerät fällt somit weg und die Selfies können direkt auf Instagram und Co. geladen werden. Hier bietet Podo gegenüber dem Cube einen großen Vorteil, weil die Kamera von Polaroid keine Verbindung zum Telefon aufbauen kann. Nur wie soll die Podo an jeder Oberfläche halten? Die Macher nutzen hier einen Saugnapf in Verbindung mit einem Magneten. So soll die Selfie-Kamera an fast jeder Oberfläche befestigt werden können.

Kein Selfiestick mehr

Dank der Podo werden auch hässliche Selfiesticks komplett überflüssig. Das dürfte vielen Unterstützern ebenfalls als Feature gefallen haben. Die Podo wirkt im Kern sehr simpel. Ein Kamerasensor, Akku, Bluetooth und ein Saugnapf mit Magnet. Als waschechte Actioncam kann man die Podo sicher nicht bezeichnen, aber die Macher haben sie auch geschickt als Lifestyle-Objekt inszeniert. Hier wird gar nicht erst von einer Konkurrenz zu GoPro und Co. gesprochen. Im Endeffekt soll man die Podo im Alltag dabei haben und etliche Selfies damit leichter auf Instagram laden können. 50.000 Dollar wollten die Podolabs von der Kickstarter-Community einsammeln. Das Projekt läuft noch 39 Tage und schon jetzt steht der Zähler bei über 220.000 Dollar. In Zukunft werden wir also einige der Podo-Kameras sehen können.

Podolabs auf Twitter

Gerade im Angebot bei Amazon

Robert Michel

Vater. YouTuber. Social Media Manager. Teste gern Technik & Gadgets.

Ebenfalls spannend...

1 Reaktion

  1. @KleinesP sagt:

    Wie super ist das denn? http://t.co/cdU1fpAogr “@robvegasshow: Podo: Die perfekte #Selfie-Kamera? #Kickstarter http://t.co/cfFf6N2dWw”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.