Die Watch 3 Classic von HUAWEI mit einem iPhone nutzen?

HUAWEI Watch 3 Classic

Die HUAWEI Watch 3 Classic kommt nicht nur mit neuen Features daher, sondern macht auch einen echten Sprung beim Design der eleganten Smartwatch hin zu einer echten Uhr. Nur wie verhält sie sich bei der Nutzung mit einem iPhone von Apple? Muss man hier Abstriche machen?

Beschränkter Funktionsumfang

Natürlich kommen auch wieder die lange Akkulaufzeit und die vielen Watchfaces mit in die neue Generation. Dabei kann man die HUAWEI Watch 3 Classic auch mit iOS und einem iPhone nutzen. Dann muss man allerdings auf Funktionen und Watchfaces verzichten. Doch auch für diesen Fall gibt es Hilfe und einen einfachen Trick. iOS gewährt natürlich Drittanbietern längst nicht den gleichen Funktionsumfang wie der eigenen Watch, aber wer zum Beispiel Watchfaces auf die Watch 3 Classic übertragen möchte, kann sich einfach ein Android-Device schnappen. Dann einfach die Uhr verbinden, das entsprechende Watchface auf die Uhr laden und die Verbindung wieder kappen. Ist nun das installierte Watchface weg? Womöglich hat man ja sogar Geld dafür gezahlt.

Kleiner Umweg mit großer Wirkung

Nein, denn die Watch 3 Classic hat Speicherplatz für Watchfaces vorgesehen. Eine ganze Reihe an Watchfaces lassen sich so dauerhaft auf der smarten Uhr von HUAWEI hinterlegen. Nun einfach wieder mit einem iPhone verbinden und das Watchface aktivieren. Warum muss man diesen Umweg gehen? Weil es unter iOS aktuell noch nicht möglich ist Watchfaces kostenpflichtig zu erwerben. Insofern lohnt sich der kleine Umweg über ein altes Android-Tablet. Im direkten Vergleich ist die Watch 3 Classic einer Apple Watch schon bei den puren Spezifikationen überlegen. Von der Akkulaufzeit muss man hier gar nicht erst reden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Technisch überlegen

Allerdings ist eine Apple Watch sehr viel enger mit dem Betriebssystem von Apple verknüpft. Wer also wirklich über eine Watch 3 Classic in Verbindung mit iOS nachdenkt, sollte eher die Fitnesstracking-Funktionen nutzen wollen. Beim Rest ist die technisch unterlegene Apple Watch für dieses Betriebssystem besser geeignet. Mit einer Watch von Apple kann man einfach drahtlos bezahlen, den Rechner entsperren und alle Apple-Geräte sind aufeinander abgestimmt. Hier wirkt die Watch 3 Classic im Vergleich wie ein externes Device, welches nur rudimentären Zugang hat.

HUAWEI Watch 3 Classic (46mm) - Smartwatch Brown Leather, OB02595, braunes Leder, One Size
  • eSIM für Telefonate
  • Vollständiges Management Ihrer Gesundheit
  • Akku bis zu 14 Tage

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.

Fazit HUAWEI Watch 3 Classic unter iOS

Man kann die HUAWEI Watch 3 Classic mit iOS nutzen. Man darf dann nur nicht den gewohnten Komfort einer Apple Watch erwarten. Die smarte Uhr von Apple muss täglich geladen werden, bietet weniger Features und ist auch noch teurer. Allerdings hat die Smartwatch von Apple den besseren Zuagng über die Software. Hier kann kein Drittanbieter mithalten und Apple möchte das auch nicht. Immerhin hat man ein eigenes Produkt im Portfolio. Wer allerdings nur an Fitnessdaten und ein paar Benachrichtigungen interessiert ist, der kann sich unter iOS auch mit der Watch 3 Classic anfreunden.

You may also like...