Philips Hue arbeitet mit Google Home zusammen

Google Home
Google Home

Google Home kommt nach Deutschland und die ersten Partner stehen schon bereit. Philips Hue lässt sich bald auch in Deutschland per Google Assistant steuern. So werden Nutzer ihre Hue-Beleuchtung freihändig an- und ausschalten, dimmen sowie das Ambiente ihres Zuhauses mit verschiedenen Lichtstimmungen gestalten können.

Google Home & Philips Hue

Der Google Assistant kann auch bald das Philips Hue ansteuern. Philips kooperiert hier mit Google, um das smarte Lichtsystem per Sprachbedienung über das neue Gadget von Google bedienbar zu machen. Marktführer Philips versucht dabei mit allen großen Smart-Home Systemen Partnerschaften einzugehen, um das Nutzererlebnis für die Kunden optimal zu gestalten. Nix ist schlimmer, als wenn man verschiedene Geräte im eigenen Zuhause nur mit wenigen Standards verbinden kann. Nicht umsonst ist das Philips Hue System überaus beliebt geworden.

Philips Hue per Sprachbefehl steuern

„Ok Google, dimm mein Esszimmer auf 20 Prozent“, ohne nochmals aufzustehen oder zum Smartphone zu greifen. Gleich zum Marktstart von Google Home in Deutschland, wird man so einfach aus der Küche heraus das Licht im Wohnzimmer per Sprachbefehl anpassen können. Philips verspricht sogar in der offiziellen Pressemeldung eine Anpassung der Lichtstimmung an die Vereinsfarben vom Lieblingsverein. Wenn das kein Verkaufsargument in Deutschland ist.

Quelle: Pressemeldung Philips

Täglich neue News, Infos und Artikel rund um das Thema Smart Home gibt es bei Facebook. Jetzt Fan werden!

Robert Michel

Vater. YouTuber. Social Media Manager. Teste gern Technik & Gadgets.

Ebenfalls spannend...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.