ALDI bringt Smartphone Doro Liberto 820 für Senioren zu Weihnachten

[dropcap]M[/dropcap]ir kann man jedes Smartphone in die Hand drücken. Ich teste die neuen Funktionen, schaue mir die Features an und kann diese Geräte auch im Preis bewerten. Allerdings gibt es auch Mütter, Väter und Großeltern, welche schon an der Android-Oberfläche scheitern. Da macht ein Smartphone für Senioren durchaus Sinn.

Doro Liberto 820 bei ALDI Nord

Für 139,00 Euro bringt Discounter ALDI das Doro Liberto 820® mit 2 Jahren Garantie als Angebot vor Weihnachten in die Läden. Hersteller Doro hat sich schon vor einigen Jahren auf Smartphones und Handys für Senioren spezialisiert. Darüber lacht man gern als junger Mensch, aber der Markt für diese Geräte ist groß. Er ist halt nur nicht trendy, aber durchaus lukrativ und vor allem wichtig für eine digitale Gesellschaft. Wie oft müssen wir unseren Eltern und Großeltern verschiedene Funktionen bei Smartphones erklären? Die Betriebssysteme sind überhaupt nicht idiotensicher gestaltet. Was genau ist ein „Homescreen“? Warum sollte man „Tasks“ im Hintergrund beenden? Wie funktioniert „Whatsapp“ genau? WO MUSS MAN DA DRÜCKEN? Ihr alle kennt diese Fragen sicherlich. Der Hersteller Doro nimmt sich diesen Problemen an. Nun kommt ein eigenes Smartphone bei ALDI in die Regale. Eine fabelhafte Idee. Große Bilder, vereinfachte Oberfläche und dennoch rennt alles auf der Basis von Android 4.4 KitKat. Das Liberto 820® bietet dabei sogar eine anständige 8 Megapixel Kamera, welche ordentliche Fotos knipsen sollte. Es gibt echte Tasten an der Geräteseite und ein paar besondere Features für ältere Mitmenschen.

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.

HAC (Hörgerätekompatibilität)

Genau solche Features braucht man als älterer Mensch in der digitalen Welt. Hier macht auch eine Tischladefunktion wirklich Sinn. Stelle es bitte zum Laden einfach in diese Station. Diese Geräteklasse hat einfach andere Anforderungen. [highlight]Es ist sogar eine Schritt-für-Schritt-Anleitung und Hilfestellung vorinstalliert. Da müssen die Enkel nicht so oft gefragt werden.[/highlight] Auch der Lautsprecher ist lauter als bei der Konkurrenz. Ich selbst hatte schon vor einiger Zeit ein Panasonic-Handy für einen älteren Menschen gekauft. Es war aber auch ein Gerät von Doro, welches Panasonic unter eigenem Label verkauft. Sie sind die Spezialisten für diese Endgeräte. Die Ausstattung will hier gar nicht mit Octacore-Prozessoren konkurrieren. Es ist einfach ein Smartphone für die ältere Generation, welches Android ein wenig einfacher in der Bedienung hält. Große Buchstaben, große Bilder und wenig Möglichkeiten sich zu „verklicken“.

Verarbeitung

Ich selbst war von diesen Geräten sehr überzeugt, aber leider war bei meinem Handy die Verarbeitungsqualität nicht besonders gut. Das mag ein Einzelfall gewesen sein. Allerdings sollte man hier beim Doro Liberto 820 keine Probleme bekommen. Immerhin gewährt ALDI 2 Jahre Garantie und zeigt sich immer sehr kulant bei Problemen. Das ist zumindest meine Erfahrung. [highlight]Ich habe nur ein wenig Mitleid mit den Mitarbeitern bei ALDI in den Läden, welche dann trotzdem immer beim Einschub der SIM-Karte helfen müssen und in einer bewundernswerten Ruhe älteren Mitmenschen Hilfe leisten.[/highlight] Das durfte ich schon oft beobachten. Da wurde bislang kein Opa allein mit seinem Gerät gelassen. Ein Smartphone für den älteren Papa? Für Opa? Dann ist das Doro Liberto 820 sicherlich keine schlechte Wahl.

Robert Michel

Vater. YouTuber. Social Media Manager. Teste gern Technik & Gadgets.

Ebenfalls spannend...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.