Mario Strikers Battle League Football für Nintendo Switch

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mario Strikers: Battle League Football kommt schon am 10.6.2022 für die Spielekonsole von Nintendo in den Handel. Dabei gibt es zahlreiche Neuerungen beim Gameplay. Jeder Charakter hat eigene Werte und einen ganz besonderen Hyperschuss.

Mario Strikers: Battle League Football für Switch

Mobil oder am Fernseher darf sich schon in Kürze wieder kräftig duelliert werden. Nintendo Deutschland hat nun auch den Übersichtstrailer bei YouTube veröffentlicht. So kann man nun seine Striker auch mit verschiedenen Ausrüstungsgegenständen versehen, um Werte und Aussehen zu verändern.

Fokus auf Multiplayer

Die spaßige Alternative zu FIFA ist natürlich auf #PlayTogether ausgerichtet und so kann man mit bis zu acht Spielern auf der Switch-Konsole lokal oder online spielen. Hierzu wird dann aber eine Online-Mitgliedschaft benötigt. Wir können in der Battle League nun auch einen eigenen Club gründen und uns mit anderen Clubs aus aller Welt messen.

Skurrile Items und Hyperschüsse

Natürlich geht es auch im neuen Ableger der beliebten Serie nicht ganz irdisch zu. So können wir im fußballähnlichen Spiel auch wieder allerhand Items nutzen und sogar Hyperschüsse vollführen. Der Spaß steht ganz klar im Fokus und auch Anfänger sollen ihre faire Chance in der Partie erhalten.

Mario Strikers: Battle League Football - [Nintendo Switch]
  • Schieß Tore, indem du dribbelst und deinen Teamkameraden die Bälle zuspielst. Benutze dabei Tacklings, Items und einzigartige...
  • Gestalte die Ausrüstung deines Teams ganz nach deinem Geschmack. Sie verändert nicht nur das Aussehen, sondern auch Werte wie Tempo,...
  • Bis zu acht Spieler, vier in jedem Team, können auf einer Nintendo Switch-Konsole* gegeneinander spielen.

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.

Spaßiges Durcheinander

So ein Sieg wird bei Mario Strikers: Battle League Football in dem Durcheinander nicht leicht, das durch Team-Tacklings, alle möglichen Items und nicht zuletzt durch unangenehme Kollisionen mit den Zäunen am Spielfeldrand entsteht.Schon Anfang Juni geht es auf der Switch los. Somit erscheint das Spiel im Sommerloch, oder auch Urlaubszeit, dürfte sich aber langfristig vor allem gut in Europa verkaufen, da hier Fußballspiele noch einen ganz anderen Stellenwert besitzen.

Robert Michel

Vater. YouTuber. Social Media Manager. Teste gern Technik & Gadgets.

You may also like...