Mrz
24
2021

HUAWEI FreeBuds 4i True Wireless Kopfhörer im Test

HUAWEI FreeBuds 4i

HUAWEI bringt die FreeBuds 4i zu einem ausgesprochen günstigen Preis in den Handel. Schon zuvor wurde das Anhängsel „i“ für die Einstiegsprodukte verwendet. Allerdings bringt das günstige Paar True-Wireless Kopfhörer auch einige Überraschungen in dieser Preisklasse mit sich.

Winziges Ladecase

Die FreeBuds 4i kommen mit einem sehr kleinen Ladecase daher. Es ist wirklich winzig und mit einer Hand lässt es sich gar nicht so leicht öffnen, da die Pille wirklich glatt ist. Die Verarbeitung von Ladecase und FreeBuds ist gewohnt gut, nur die Verschlussklappe der FreeBuds 4i macht keinen sehr hochwertigen Eindruck. Es ist einfach eine sehr leichte Plastiklappe. Die macht ihren Job fein, fühlt sich allerdings nicht besonders hochwertig an. Hier merkt man den Unterschied zu der Pro-Version, wo auch kleine Metallapplikationen verbaut sind. Dafür zahlen wir für die FreeBuds 4i aber auch nicht einmal 80 Euro.

HUAWEI FreeBuds 4i

Die AI Life App

Spannender sind die Features der neuen Kopfhörer, denn wir haben nicht nur ein Active Noise Cancelling verbaut, sondern können auch über Toucheingabe am FreeBud zwischen Achtsamkeitsmodus und ANC wechseln. Wer zudem noch ein HUAWEI Smartphone hat, der erhält auch noch eine nette Animation im Screen, wenn die FreeBuds 4i verbunden sind. Daneben koppelt man sie ganz einfach über die „AI Life App“ von HUAWEI. Hierüber kann man die FreeBuds 4i auch mit Updates versorgen und rudimentäre Einstellungen vornehmen. Das ist alles sehr einfach und selbsterklärend. Ihr könnt die FreeBuds 4i aber natürlich auch mit anderen Android-Smartphones verwenden. Ihr könnt sie auch wie jeden anderen Bluetooth-Kopfhörer mit einem iPhone verwenden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Stimmen und Popmusik

Beim Sound hat man ganz klar für die Masse an Nutzern optimiert. Es gibt hier für die Preisklasse eine sehr solide Leistung beim Sound und das ANC ist wieder überraschend gut. Selbst der Hersteller sagt, dass man für Popmusik und Stimmen optimiert habe. Das hört man auch direkt als User, wenn man die FreeBuds 4i im Alltag nutzt. Das Sounderlebnis ist gut, haut einen jetzt aber nicht so aus den Socken wie zum Beispiel bei den FreeBuds Pro. So soll es ja auch sein, wenn man verschiedene Modelle für verschiedene Preispunkte am Markt hat. Die FreeBuds 4i sind einfach perfekte Begleiter, wenn man unkomplizierte True-Wireless Kopfhörer zu einem fairen Preis sucht.

HUAWEI FreeBuds 4i

Es wird schnell geladen

Das Ladecase ist zwar winzig und man braucht als Nutzer ein wenig Übung, um die FreeBuds aus der Hülle zu friemeln, aber es hat auch noch einen integrierten Akku, um die FreeBuds 4i nachzuladen. Noch spannender ist allerdings die Akkulaufzeit. Bis zu 10 Stunden ohne ANC und aktiviert man die aktive Geräuschunterdrückung, so kann man auch noch über einen Wert von sieben Stunden kommen. Im Alltag zeigt sich dabei einfach, dass man mit den FreeBuds 4i locker über den Tag und sogar darüber hinaus Spaß hat. Dabei wird sogar SuperCharge über den USB-C Anschluss beim Ladecase unterstützt. Sie sind also mal komplett leer, so reichen schon ein paar Minuten am Ladekabel und ihr könnt direkt wieder eine Stunde lang Musik hören. Praktisch.

Angebot
HUAWEI FreeBuds
  • Intelligente Geräuschunterdrückung: Die Sensoren der FreeBuds erkennen & reduzieren aktiv Umgebungsgeräusche / Das...
  • 10 Stunden Musikwiedergabe: Die FreeBuds 4i verfügen über eine bemerkenswerte Laufzeit von 10 Stunden / Die Schnellladetechnologie...
  • Glasklarer Klang: Der 10-mm-Treiber und die Polymer-Verbundmembran sorgen für satte Instrumentalharmonien, glasklare Stimmen,...

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.

Fazit FreeBuds 4i

Der Hersteller agiert mit den FreeBuds 4i im unteren Preissegment, liegt aber klar über der Marke von 50 Euro. Insofern bekommen wir hier die Qualität von HUAWEI mit tollen Features für den Massenmarkt. ANC ist an Bord, der Akku ist überraschend groß und das komplette Paket ist winzig. Verzichten müssen wir auf Details wie drahtloses Laden und ein HighEnd-Super-Sound-Erlebnis. Wir können auch nicht mehrere Geräte gleichzeitig mit den Kopfhörern koppeln. Es sind am Ende des Tages sehr gute Earbuds mit ANC, einer guten Qualität bei Telefongesprächen und einer hohen Akkulaufzeit. Nicht mehr und vor allem nicht weniger. Hier kann man als Kunde so gut wie nichts falsch machen. Kaufen, Musik hören und keine gesonderten Ansprüche stellen. Dann wird man mit den neuen FreeBuds sehr schnell und lange Zeit glücklich.