Rekord-Läuferin Gesa Krause läuft 14 Tage mit der HUAWEI Watch GT 2

Ich durfte die HUAWEI Watch GT 2 schon ausführlich testen, doch interessierte User zweifeln mitunter an den 14 Tagen Akkulaufzeit der neuen Smartwatch von HUAWEI. Kann man mit der smarten Uhr wirklich zwei Wochen ohne Akkuladung unterwegs sein? Gesa Krause testet es nun live unter echten Bedingungen.

Gesa Krause #Läuft2Wochen

Leichtathletik-Star Krause testet in einer neuen Aktion von HUAWEI die Watch GT 2 zwei Wochen. Natürlich will der Hersteller damit seine neue Smartwatch bewerben, aber man packt sie hier nicht einfach nur als Testimonial auf ein Plakat, sondern lässt es die Sportlerin wirklich testen. Unter dem Hashtag #Läuft2Wochen kann man sie und die Uhr dabei verfolgen. Wo steht der Akku? Wie stark belastet Gesa den Akku der Watch GT2 mit den ganzen Fitnessfunktionen? Dabei läuft Gesa 10 Tage durch Deutschland und wir können nicht nur beim Ausdauer-Training dabei sein, sondern sie wird auch vier Tage beim Höhentrainingslager in Kenia die smarte Uhr testen.

https://www.instagram.com/p/B40IDhZBnY8/

Insgesamt eine mutige Nummer von HUAWEI, denn eine Sportlerin wie Gesa wird die verschiedenen Features in Sachen #Fitness der Uhr wirklich vielfältig nutzen. Schafft sie bei ihrem extremen Training wirklich 14 Tage Akkulaufzeit, so hat man auch als Hersteller der Uhr einen Marathon gewonnen.

https://twitter.com/HuaweiMobileDe/status/1194661529683218432

Die 27-Jährige ist zweifache Europameisterin im 3000-Meter-Hindernislauf und gewann jüngst bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2019 in Doha zum zweiten Mal die Bronzemedaille. Seit 2016 hält sie in dieser Disziplin außerdem die deutsche Rekordzeit. Im September 2019 stellte sie einen neuen Weltrekord über die 2000-Meter-Distanz auf. Zur Vorbereitung auf die kommenden Großereignisse startet die Profisportlerin nun das Aufbau- und Höhentraining. Mit dabei: die HUAWEI Watch GT 2. Die neue Smartwatch von HUAWEI ist wie Gesa Krause ein echter Dauerläufer und erfasst dank zahlreicher Sensoren und umfangreicher Sportmodi alle wichtigen Trainingswerte. Und mit der präzisen Herzfrequenzmessung hat die Rekord-Läuferin dabei stets ihre Vitalität und Gesundheit genau im Blick.

Das „HUAWEI Watch GT 2“-Rennen #Läuft2Wochen vom 13. bis zum 26. November 2019. Der Lauf startet in Berlin, führt über Wismar und die Ostsee nach Hamburg, weiter über die Lüneburger Heide nach Hannover. In Köln ist ein „Meet & Run“ mit ausgewählten Followern geplant, bevor es weiter nach Frankfurt und Stuttgart geht. Ein visuelles Highlight der Kampagne wartet auf Fotografen und Fans mit dem Lauf über die Hängeseilbrücke Geierlay. München und Garmisch-Partenkirchen sind die südlichsten Stationen in Deutschland, bevor die Follower den Start von Gesa Krauses Höhentraining in Kenia per Social Media interaktiv miterleben können.

Quelle: HUAWEI Deutschland

Robert Michel

Vater. YouTuber. Social Media Manager. Teste gern Technik & Gadgets.

Ebenfalls spannend...