Mit der Canon EOS M10 nach Kroatien

Canon EOS M10
Mit Pancake Objektiv

Kommende Woche verlege ich mit der Canon EOS M10 mein Homeoffice von Hamburg nach Dubrovnik und will dabei auch die neue Systemkamera von Canon live an der Adria testen. Vor allem bin ich auf die neuen Features zur Verbindung mit dem Smartphone gespannt.

Canon EOS M10 mit Pancake Objektiv

Ich bin ein großer Freund vom Pancake Objektiv bei Systemkameras, weil sie damit auch noch in die Jackentasche passen und im Alltag praktischer sind. Mit der neuen EOS M10 hat Canon auch die Verbindung zum Smartphone verbessert. Angeblich kann man nun die geschossenen Fotos direkt per App und WiFi ans Smartphone in der Hosentasche senden und ins Netz teilen. Da bin ich sehr gespannt, denn normalerweise verzichte ich mittlerweile auf extra Kameras, weil man hier meist die Fotos per SDHC-Karte auf den Rechner laden muss. So arbeite ich kommende Woche aus Dubrovnik aus und kann auch gleich die Kamera in den Kulissen von Game Of Thrones testen. Immerhin wird die Serie zu einem großen Teil in der Altstadt von Dubrovnik gedreht.

Robert Michel

Vater. YouTuber. Social Media Manager. Teste gern Technik & Gadgets.

Ebenfalls spannend...

1 Reaktion

  1. 7. September 2016

    […] früher immer erst aufwendig die Daten von der Kamera auf einen Rechner exportieren musste. Mit der neuen Eos M10 von Canon sind aber noch mehr Dinge möglich. In Kürze gibt es hier einen ausführlichen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.