Pokémon GO Away befreit die eigene Timeline

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Chrome-Erweiterung Pokémon GO Away kann Abhilfe beim Hype rund um die App von Nintendo und Niantic schaffen. Keinen Bock mehr auf nervige Fotos, Nachrichten und Posts zum Spiel aller Spiele? Dann lohnt ein Blick auf das Plugin.

Pokémon GO Away für Google Chrome

Dabei löscht die App automatisch sämtliche Posts zu Pokémon GO aus der eigenen Timeline und lässt damit wieder Ruhe in den Feed einkehren. Facebook, Twitter und auch die zahlreichen 9GAG Posts werden erfasst und gefiltert. Kann man sich oben im verlinkten YouTube Video ansehen. Anscheinend ist die Erweiterung laut maclife.de sehr clever und erfasst auch Postings, welche sich einfach sehr wahrscheinlich nur auf das Spiel und seine Inhalte beziehen. Damit kann man sich ab sofort das Netz selbst zensieren und den globalen Hype dem Rest der Welt überlassen.

via maclife

Robert Michel

Vater. YouTuber. Social Media Manager. Teste gern Technik & Gadgets.

Ebenfalls spannend...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.